Rufen Sie mich an

+41 (0)78 90 11 074

Ich biete eine kostenlose  PBA® Erstberatung für Fachkräfte, Aufsichtsräte und interne Revisionsfunktionen, welche innovativ arbeiten und ihre Kompetenzen weiterentwickeln möchten.

PBA® für weiche Kontrollen

Home  >> Services >> Weiche Kontrollen

Verhaltensrisiken rücken in den Fokus der Aufsichtsbehörden

 Weshalb 

 

Der Begriff "weiche Kontrollen" bezieht sich auf die schwer fassbare Kontrollen wie beispielsweise Unternehmenskultur und den "tone at the top". Die interne Revision betrachtet weiche Kontrollen als eine der größten Herausforderungen des Berufsstandes.

 

Weltweit rücken Verhaltensrisiken und weiche Kontrollen als Kernbereich der Governance in den Fokus der Aufmerksamkeit. Die Konsequenz für die internen Revision: Es geht nicht mehr um die Frage, ob wir weiche Kontrollen prüfen sollten, sondern um: WIE prüfen wir weiche Kontrollen am Besten?

 

  • "Die Aufsichtsbehörden konzentrieren sich zunehmend auf Entscheidungspraktiken und -verhalten als Kernaspekt der Governance." Federal Reserve Bank of New York, "Misconduct Risk, Culture, and Supervision", 2017

  • "Verhaltensrisiko' wurde als klare und unmittelbare Gefahr in das Lexikon der Bankenvorstände und Aufsichtsbehörden aufgenommen." Australian Prudential Regulation Authority APRA, "Prudential Inquiry Into the Commonwealth Bank of Australia" final report, 2018

  • "In wenigen Jahren hat die De Nederlandsche Bank ihr Aufsichtspersonal mit Kollegen verstärkt, welche auf die Beurteilung von Verhalten und Kultur spezialisiert sind." Supervision of Behaviour and Culture, De Nederlandsche Bank, 2015

  • "Alle weichen Kontrollen in einem Unternehmen bilden zusammengenommen seine Unternehmenskultur. Die Unternehmenskultur ist die stärkste Kontrolle in jedem Unternehmen." James Roth, Best Practices: Evaluating the Corporate Culture, 2011

 Wie 

PBA® zerlegt die weichen Kontrollen in ihre bewertungsfähigen, funktionsanalytischen Komponenten, die mit den den gewünschten Denk- und Verhaltensmustern verglichen werden können.

 

"Stellen Sie sich vor, Sie wären auf einer Party. Die weichen Kontrollen können Sie mit den Cocktails vergleichen. Um weiche Kontrollen zuverlässig prüfen zu können, ist es erforderlich, sie in ihre funktionsanalytischen Bestandteile - sozusagen das Rezept für den Cocktail - aufzuschlüsseln."

Barbara Siegenthaler, Gründerin und Chief Innovation Officer Savanteon GmbH, 2019

PBA®

  • Bietet schnelle, zukunfts-orientierte und feinkörnige Prüfungsergebnisse bezüglich weicher Kontrollen, welche in verständlicher Sprache berichtet werden können

  • Liefert ausreichende, zuverlässige, relevante und konstruktive Informationen bezüglich weicher Kontrollen, siehe IPPF 2310 Identifikation von Informationen

  • Beschränkt sich nicht auf die binäre Logik, d.h. das Denken in entweder-oder Kategorien

 

Mehr über die PBA® Methode.​​​

Mehr über die PBA® Merkmale.​​​

PBA® - schnelle, zuverlässige, zukunftsgerichtet Einblicke